Mittwoch, 25. April 2012

Die erste Ernte des Jahres

Es ist soweit! Nachdem Ende Februar die ersten Samen von Salat und Radieschen in unsere Balkonkästen gewandert sind, konnten wir gestern unser erstes Radieschen ernten! Aber seht selbst:

Ein wenig durchlöchert vom kurzen aber heftigen Hagel am letzten Wochenende...aber das tat dem Geschmack keinen Abbruch! Und der daraus (und weiteren Zutaten :)) entstandene Salat schmeckte direkt doppelt so gut!
Nun habe ich Blut geleckt! Möge die Erntezeit näher rücken!

Kommentare:

  1. Hi,
    herzlich willkommen als mein 4.ter Leser :)
    Ich kann das gut nachvollziehen - kanns auch immer kaum erwarten, bis etwas neues reif und erntefähig ist. Möge dieses Garten- und Balkonjahr ein reiches und geschmackvolles sein.
    Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anha,

      ein herzliches Willkommen natürlich auch an Dich! Ja, mit der Geduld ist das so eine Sache...;) Erst wartet man ganz gespannt darauf, dass die ersten Frühlingsblüher sich blicken lassen, dann auf den Zeitpunkt, wo man die ersten Samen in Erde verstecken darf um dann ganz gespannt auf den ersten Salat/das erste Radieschen zu hoffen.
      Dann schleiche ich tagelang um meine Kübel und überlege mir, ob ich schon "ernten" sollte oder doch besser noch ein paar Tage warte! ;)

      Löschen